Installierte Gesamtleistung – 5 MW
Abgeschlossene Projekte – 550+
Reduzierte CO2-Emissionen – 5.200 t/Jahr
Vertreten in – 8 Ländern

Wie lauten die garantie-bedingungen für Solarmodule?

Nützliche lektüre > Wie lauten die garantie-bedingungen für Solarmodule?

Die Garantiebedingungen für Solarmodule können verwirrend sein. Verschiedene Hersteller legen die Länge der Garantiezeit und die Umstände, unter denen die Garantiebedingungen greifen, unterschiedlich aus. Die Garantiebedingungen für Solarstone-Produkte lassen sich grob in drei Punkte unterteilen.

  • Installationsgarantie für 2 Jahre. Diese gilt sowohl für die Module als auch den Wechselrichter ab der Übergabe der Anlage an den Kunden. Es ist wichtig, dass alle Solarmodule so arbeiten, wie es beabsichtigt und erwartet wird, nämlich als vollständiges Bedachungsmaterial. Wie bei Ziegeldächern üblich, können wir keine Garantie für die vollständige Wasserdichtheit des Daches übernehmen. Bei extremen Leckagen und starken Regenfällen kann Wasser durch die Fugen unter den Modulen eindringen. Damit Wasser in den beschriebenen Situationen nicht zu einer Gefahr für die Bausubstanz wird, wird unter den Modulen wie auch unter Dachziegeln grundsätzlich eine spezielle Unterbahn eingebaut, welche die sekundären Wassermengen (inkl. Kondenswasser) in die Laibung leitet, wo das Wasser einfach abtrocknen kann. In den seltenen Fällen, in denen keine Laibung vorhanden ist, wird die Unterspannbahn direkt an der Dachrinne befestigt, wodurch verhindert wird, dass Wasser an die Wand und zwischen die Strukturen gelangt. Die Installationsgarantie umfasst den Standort des Wechselrichters sowie die Befestigung des sichtbaren Teils der Verkabelung an den Gebäudestrukturen.
  • Produktgarantie für 10 Jahre. Diese gilt für Solarstone-Module und umfasst, dass die Module als Dachmaterial langlebig sind und Strom erzeugen. Der Modulrahmen und das Modul funktionieren als Ganzes, die Klemmen sind funktionsfähig und haben sich nicht gelöst. Häufig wird die Garantiezeit für Wechselrichter von deren Herstellern ebenfalls auf 10 Jahre festgelegt, was mit der Produktgarantiezeit der Module übereinstimmt. So gewährt der Hersteller von Solaredge-Wechselrichtern dem Endverbraucher beispielsweise eine Garantie von 12 Jahren.
  • Produktivitätsgarantie für 25 Jahre. Die Produktivität von Solarmodulen ist im Laufe der Zeit nicht konstant. In der Regel nimmt die maximale Kapazität um etwa 0,5 Prozent pro Jahr ab. Die Produktivität der Solarstone-Module soll auch 25 Jahre nach ihrer Inbetriebnahme noch bei 80 % liegen.

 

Auf Garantieleistungen wird in der Regel innerhalb von 15 Tagen reagiert. Wir empfehlen allen unseren Kunden, ihren Versicherer zu informieren, sobald die PV-Anlage fertiggestellt ist.

Informieren Sie sich auch über die Wartung der Solarstone-Module.

 

Garantiebedingungen

Die nachstehenden Links führen Sie zu den Garantiebedingungen für Solarstone-Produkte. Solarziegeldach Click-on-Vollsolardach

Fordern Sie ein Angebot an